Wo liegt Alt-Westerland?

Erholsame Ferientage in Alt-Westerland auf Sylt

Bekannt ist die nordfriesische Insel Sylt nicht nur als Seeheilbad und wegen der sandigen Dünen und der frischen Meeresbrise, die für Erholung sorgen. Sylt, mit seinem Hauptort Westerland, bietet Dir eine abwechslungsreiche Ferienregion mit hohem Erholungsfaktor. Neben einer traumhaften Landschaft kannst Du in und um Alt-Westerland zudem einige interessante Sehenswürdigkeiten entdecken.

Westerland vs. Alt-Westerland

Doch wo genau befindet sich Alt-Westerland eigentlich, wo doch allgemein der Hauptort der Insel als Westerland bekannt ist. Die Antwort auf diese Frage findest Du in der jahrhundertealten Geschichte der Region. Denn im Jahre 1436 fand im damaligen Ort Eidum die berühmte Allerheiligenflut statt, die für eine vollständige Zerstörung des Dorfes sorgte. Angrenzend zu Eidum befanden sich damals einige Heideflächen, auf denen die Überlebenden eine neue Siedlung errichteten. Genannt wurde diese Siedlung „Wester-Land“, was soviel wie „westlich des Landes bzw. des alten Dorfes“ bedeutet. Diese Region stellt heute das Zentrum von Westerland dar und ist als zentral gelegenes Alt-Westerland bekannt, um das sich die Stadtgemeinde zunehmend ausbreitete.

Sehenswertes in Alt-Westerland entdecken

Zentrales Kernstück von Alt-Westerland ist die alte Dorfkirche St. Niels, die 1637 errichtet und geweiht wurde und das älteste Gebäude der Region darstellt. Von hier aus gelangst Du zu Fuß rasch zu vielen anderen Hotspots der Stadt. In nur wenigen Gehminuten erreichst Du die „Reisenden Riesen im Wind“ und zugleich den Bahnhof. Unweit davon befindet sich der M&M Fahrradverleih, der Dir die Möglichkeit bietet, die Insel mit dem Rad entschleunigt zu erkunden. Auch zur Einkaufszone Friedrichsstraße und dem Familia Markt sind es nur wenige Gehminuten. Zum Strand, unweit der Friedrichsstraße, dem Meerwassererlebnisbad Sylter Welle und zur sehenswerten Strandpromenade mit der berühmten Musikmuschel ist es ebenfalls nur ein kurzer Spaziergang. Auch das nahe gelegene Meerwasseraquarium ist absolut sehenswert. Möchtest Du ein wenig Kunst erleben, dann besuche die Sylter-Photo-Galerie Rhode im Kurzentrum Westerland.

Viele Wege führen nach Alt-Westerland

Tatsächlich kannst du den alten Stadtkern von Westerland rasch per Zug, Flug, Auto oder Bus erreichen. Denn dank des 11,3 Kilometer lange Hindenburgdamms, der durch das Wattenmeer führt, wird Dir eine direkte Verbindung zwischen dem Festland von Schleswig-Holstein und der Insel Sylt geboten.