Sylt Urlaub – welche Kleidung soll ich anziehen / einpacken?

Koffer packen für Sylt: Die passende Kleidung für Westerland

Die Ferien nahen, der Urlaub auf Sylt steht an. Es soll nach Westerland gehen oder in einen der vielen anderen schönen Orte auf Sylt. Wer noch nie da war, wird sich vielleicht fragen, welche Kleidung für den Sylt Urlaub die richtige ist. Bei der Frage nach der passenden Kleidung kommt es natürlich auf viele Aspekte an. Verreist Du im Sommer, im Herbst, Winter oder Frühjahr? Planst Du einen Partyurlaub in Westerland oder soll es ein erholsamer Familienurlaub werden? Egal ob jung oder alt, weiblich oder männlich – die Kleidung muss den besonderen Wettergegebenheiten gerecht werden.

Die richtige Kleidung für das Wetter in Westerland

Das Wetter auf Sylt ist manchmal unberechenbar. Im Sommer kann es sehr schön werden, sonnige und sogar heiße Tage sind mit etwas Glück möglich. Im Winter ist es nicht ganz so kalt wie auf dem Festland, das Meer sorgt dafür, dass die Lufttemperatur nur selten unter 0°C sinkt. Doch an der Nordsee ist es vor allem immer eines: windig. Egal ob für den Strandurlaub oder den erholsamen Wellness Urlaub im Herbst oder Frühjahr – wetterfeste Outdoorbekleidung ist für jede Reise auf die Nordseeinsel angebracht.

Du solltest also unbedingt eine Jacke einpacken, die Dich vor Wind schützt. Ein klassischer Windbreaker ist die richtige Wahl. Für die kühlere Jahreszeit darf es auch eine winddichte, leicht gefütterte Funktionsjacke sein. Für regnerische Tage solltest Du auch eine Regenjacke in den Koffer packen. Ein Regenschirm ist wegen des Windes häufig nicht zu gebrauchen.

Da das Wetter wechselhaft sein kann, ist funktionelle Mode nach dem Zwiebelprinzip praktisch. Auch für die heißen Sommertage empfiehlt es sich, eine dünne Jacke einzupacken, die bei Bedarf übergezogen werden kann. Am Abend kann es kühler werden, das luftige Sommerkleid ist dann möglicherweise zu dünn. Wärmere Kleidung für den Abend ist also unbedingt einzupacken.
Auch für die Kinder sollte eine Regenjacke und luftige aber warme Kleidung eingepackt werden.

Die Kleidung für den Strand

Da es am Strand windig werden kann, ist auch für das Strandoutfit etwas zum Überziehen sinnvoll. Das gilt erst recht für die Kinder. Neben dem Bikini oder Badeanzug gehört daher auch eine leichte Jacke zum Beispiel eine Strickjacke ins Gepäck. Die Sonne wird schnell unterschätzt, vor allem, wenn ein kühler Wind weht. Ein Sonnenhut oder eine Cap gehören daher unbedingt mit ins Gepäck. Sie schützen den Kopf vor der gefährlichen UV-Strahlung und verhindern einen Sonnenstich. Die Kopfbedeckung ist für Kinder und Erwachsene unverzichtbar.
Falls Du auch eine Wattwanderung unternehmen möchtest, packst Du am besten Gummistiefel ein.

Westerland Urlaub – was packe ich für abends ein?

Abends möchtest Du sicher ausgehen, vielleicht brauchst Du aber auch nur angemessene Kleidung für das Dinner im Hotel. Westerland ist ein typischer Ferienort mit vielen Ausgehmöglichkeiten. Sylt ist aber auch bekannt für seine schicken Locations und noblen Hotels. Informiere Dich also im Vorfeld über den Dresscode, wenn Du einen Urlaub in einem Hotel gehobener Klasse gebucht hast. Eventuell muss für das Dinner am Abend formelle Kleidung wie ein Cocktailkleid oder Abendkleid für die Damen und ein Anzug oder Smoking für die Herren eingepackt werden.

Für den Restaurantbesuch in Westerland sind schickere Abend Outfits immer passend, für die Herren kann es natürlich elegantere Casual Kleidung sein. Damen haben die Gelegenheit, sich im Sylt Urlaub für den Abend einmal richtig schick zu machen. High-Heels und schöne Kleider oder andere Mode für den Abend dürfen also eingepackt werden.

Checkliste: Das gehört unbedingt in den Sylt Koffer